Aktuelles von MIAVIT

MVC 2019Vom 29. Januar – 01. Februar 2019 fand in Moskau die „Cereals-Mixed Feed-Veterinary“ (MVC)-Messe statt. Die seit 1996 etablierte Messe ist eines der größten Branchenforen des Russischsprachigen Raums bei dem sich Experten treffen, um neue Ideen und Wissen auszutauschen sowie Geschäftsanbahnungen zu tätigen und Trends im Zielland zu verfolgen.

Wie auch schon im letzten Jahr, war die MIAVIT gemeinsam mit seinen Partnern LARSA und GlobalVit und KORMOVIT vertreten. MIAVITs Mitarbeiter konnten an diesen vier Messetagen viele interessante Gespräche führen, neue Interessenten informieren und mit Kunden über aktuelle Marktsituationen und-entwicklungen sprechen.

Poultry India Bild 2Die MIAVIT freut sich, die Vertriebspartnerschaft mit 3s Agro Services Limited aus Bangladesch bekanntgeben zu können. Das Angebot von 3s Agro Services in Bangladesch wird anfänglich MiaBond-Mykotoxin-Binder sowie ein umfassendes Sortiment von MIAVITs Trinkwasserergänzungsmitteln für Geflügel umfassen. Wir sind jedoch überzeugt, das Geschäft und das Angebot der von 3s Agro Services vertriebenen MIAVIT-Produkte bald erweitern zu können.

Auf dem Foto besiegeln v.l.n.r. Sariya Syeda Sadeque (Director, 3s Agro Services), Gintaras Grigisas, Syed Sadeque Md. Ali (Managing Director, 3s Agro Services), Thomas Felske,  und Thomas Sieverding die Vertriebspartnerschaft.

Poultry India Bild 1

Vom 28.-30. November war die MIAVIT gemeinsam mit ihrem langjährigen Vertriebspartner Lemmens Shardlow auf der Poultry India 2018 in Hyderabad vertreten. Der Fokus lag hier auf der Einführung von MIAVITs Flüssigkeiten und Mykotoxin-Bindern in Indien, wobei diese in Indien neuen Produkte auch mit der Erfolgsstory von MIAVIT-Premixen verbunden werden sollten, die bereits seit mehr als zehn Jahren durch Lemmens Shardlow vertrieben werden.

Die Besucherzahlen waren extrem gut und so war es der MIAVIT möglich, viele neue Kontakte aus Indien, Nepal, Bangladesch und Sri Lanka zu knüpfen. Nachdem die erste Teilnahme an der größten Geflügelausstellung Südasiens erfolgreich war, wird die MIAVIT auch im nächsten Jahr definitiv wieder dabei sein.